Street Fighter: Legacy & Beginnings End - Zwei brandneue Fanfilme des Beat-Em-Ups

Leserbeitrag
3

Zwei Leinwand-Adaptationen des legendären Beat-Em-Ups ”Street Fighter” sind bisher in den Kinos erschienen und zweimal wurden die Fans der Spielereihe enttäuscht. Die erste Verfilmung aus den 90ern, mit Karate-Legende Jean-Claude Van Damme in der Hauptrolle als ”Guile” bot zwar wiedererkennbare Kostüme, Charaktere und Namen, jedoch war die Geschichte rund um die Straßenkämpfer alles andere als originalgetreu. Nichtsdestotrotz bekamen die Zuschauer einen ganz unterhaltsamen und amüsanten Action-Streifen zu sehen. Die zweite Verfilmung ”Street Fighter – The Legend of Chun Li” erschien letztes Jahr und dreht sich – wie der Name schon vermuten lässt – um die populäre chinesische Interpol-Agentin. Düsterer und brutaler sollte diese Street-Fighter-Adaptation im Gegensatz zum ersten Versuch wirken, was sich jedoch im Endeffekt nicht als unbedingt passend herausgestellt hatte. Auch die Wahl der Besetzung war unpassend, so konnte u.a. Kristin Kreuk als Chun Li oder Neil McDonough als Bison nicht überzeugen. Joey Ansah, Schauspieler, Kampfsportler und selbst Street-Fighter-Fan, ist ebenfalls enttäuscht von den bisherigen Versuchen und machte sich ein Jahr lang ans Werk, eine eigene kurze Verfilmung zu produzieren. Das von Capcom genehmigte 3-minütige Endprodukt des Schauspielers, der u.a. in ”Bourne Ultimatum” zu bewundern war, kann sich wirklich sehen lassen. Qualitativ gibt es an dem Kampf zwischen Ryu und Ken wirklich nichts auszusetzen, so sind Kostüme, Effekte und Moves sehr detailgetreu nachgebildet worden und die Schauspieler passen in ihre Rollen wie die Faust aufs Auge. Der Kurzfilm nennt sich ”Street Fighter: Legacy”. Auch Chris Cowan werkelte an einem (etwas längeren) Tribut-Video, in der sich die beiden Protagonisten duellieren. Das, lustigerweise in der selben Woche erschienene Video, ist ebenso beeindruckend in Sachen Choreographie und Effekte und trägt den Namen ”Street Fighter Beginnings End”. Beide Videos findet ihr in der Quellenangabe!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz