Abgeräumt: Die Emmy Awards

Leserbeitrag

(Sumitra) Der größte Fernsehpreis Amerikas wurde am Wochenende verliehen. Wer abgeräumt hat und wer leider mit leeren Händen nach Hause gehen musste, erfahrt Ihr hier…

Abgeräumt: Die Emmy Awards

“The Sopranos” wurde die erste Show in der Geschichte des Kabelfernsehens, die als beste Drama-Serie gewann.

Eine andere, sehr erfolgreiche Mini-Serie namens “Angels in America” bekam sage und schreibe elf Awards. Die Stars der Serie, in der es um die Aidskrise der frühen 80er geht, sind Al Pacino und Meryl Streep, die auch jeweils eine Trophäe bekamen.

Ein Überraschungsgewinner wurde die Comedy-Serie “Arrested Development”, die wir hoffentlich auch bald sehen können.

Bekannte Sitcomstars wie Jennifer Aniston gingen leer aus, sie verlor gegen Sarah Jessica Parker.

Auf dem folgenden Link könnt Ihr sehen, wie die TV-Stars bei dem Event aussahen!

Weitere Themen: Marley & Ich, Der Kautions-Cop, Wir sind die Millers, Kill the Boss

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz