Seltsam, verwirrend und bizarr

Leserbeitrag
39

(Florian) Filme in denen man die meiste Zeit stirnrunzelnd vor dem Bildschirm sitzt und sich fragt, was zur Hölle da gerade passiert, sind noch lange nicht für jeden Filmgeschmack geeignet. Es gibt jedoch auch Filme dieser Art, die es geschafft haben, als Kultfilm zu gelten oder aber völlig unterschätzt zu werden. Wir haben für Euch eine kleine Auswahl zusammengestellt und auch gleich mal getestet.

Seltsam, verwirrend und bizarr

Wenn man als imaginären Freund einen Jungen im Hasenkostüm hat, klingt das schon sehr ungewöhnlich. Wenn dann aber auch noch eine Flugzeugturbine in ein Haus stürzt, macht es den Film nicht normaler. Vielleicht werden viele von Euch schon erraten haben, um welchen Film es sich hier dreht. “Donnie Darko” ist unser DVD-Check und wir haben die Collector’s Edition für Euch mal auf den Prüfstand gestellt.

Jake Gyllenhaal (Brokeback Mountain) spielt in dem Film den Teenager Donnie Darko, der mit einer ganz eigenen Art von Problemen zu kämpfen hat. Er lebt in dem Muster-Städtchen Middlesex, in dem alles seinen gewohnten Gang geht. Nichts scheint den Frieden dieser Vorstadt stören zu können. Als dann jedoch sein imaginärer Freund Frank erscheint, kommt es zu Problemen und die Stadt macht sich auf, den Schuldigen zu finden.

Skurril geht es auch in unserem Serien-Check weiter. In der Serie “So gut wie tot” wird die 18-jährige George eines Tages, aus heiterem Himmel, von einer Kloschüssel erschlagen. Doch ihre Seele kommt nicht in den Himmel oder gar in die Hölle. Fortan ist sie dazu bestimmt, auf der Erde umherzuwandern und Seelen aufzusammeln. Diese bizarre Serie wollten wir Euch auf keinen Fall vorenthalten.

Bizarr geht es auch bei unseren Insider-Tipps weiter. Diesmal haben wir nicht nur eine einzige DVD für Euch auf Lager. Neben “Vergiss mein nicht” (Jim Carrey) und “Fear and Loathing in Las Vegas” (Johnny Depp) haben wir noch weitere hochskurrile Filme für Euch parat.

Bei den Tech-Trends läuft es nicht ganz so verwirrend ab. Wir zeigen Euch mit was man anfangen sollte, wenn man sich eine Heimkino-Anlage einrichten will und was alles überhaupt möglich ist, wenn man den Traum von einem Kino im Miniaturformat verwirklichen will.

Wenn Ihr also mal etwas vollkommen anderes sehen wollt, als immer den selben Hollywood-Schmus, dann solltet Ihr Euch diese Sendung keinesfalls entgehen lassen.

Was kennt Ihr für “strange Movies”? Wie findet Ihr Jake Gyllenhaal? Steht Ihr auf seltsame Filme oder hasst Ihr sie? Wollt Ihr Euch ein Heimkino einrichten, wisst aber nicht wie?

Dann postet in die COMMENTS!!!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz