Jobs und Ive nehmen Design Awards in London entgegen

von

Während Steve Jobs und sein Design-Chef Jonathan Ive in London auf Zuruf einen Apple Store für 2007 in Paris angekündigt haben, nahmen beide gestern Abend gleich noch ein paar Design Awards der Design and Art Direction (D&AD) entgegen.

Fast schon selbstverständlich, dass der iPod der vierten Generation und der iPod mini ausgezeichnet wurden – diesmal mit einem Silver Award in der Kategorie “Home”. Das Cinema Display bekam einen “Yellow Pencil” in der Kategorie “Work and Industry” angeheftet. Nur konnte Apple in diesem Jahr keine der höchsten Auszeichnungen, den “Gold Award” oder “Black Pencil”, mit nachhause nehmen. Seit 1999 hatten Produkte aus Cupertino jedes Jahr eine der begehrten Auszeichnungen erhalten. Schwacher Trost: Auch andere Unternehmen gingen dabei leer aus.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz