Keiji Inafune - "Ich hasse es!"

Leserbeitrag
3

Mega Man-Erfinder Keiji Infaune scheint nicht besonders glücklich in seinem Job zu sein. In einem Interview sagte er, dass er derzeit keinen Spaß mehr an seiner Arbeit habe. Auf die Frage, ob das nun ein Scherz sei, antwortete er:

”Ich hasse es! Ich möchte früh in den Ruhestand gehen.”

Ob das mit Inafunes ständiger Kritik an der japanischen Videospielindustrie zusammenhängt? Laut dem Dead Rising-Producer machen die Entwickler im Land der aufgehenden Sonne nämlich ”schreckliche Spiele”.

Weiterhin scheint Inafune nicht am Geld interessiert zu sein. So könnte er für nur ein wenig Arbeit an einem Capcom-Titel viel Geld absahnen. Doch Inafune ist daran nicht interessiert.

”Es gibt Unmengen Erfinder die so sind. Aber ich bin nicht so.”

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz