Sidney Lumet - Regielegende Lumet ist tot

Jonas Wekenborg
2

Sidney Lumet, Starregisseur und Vorzeigevisionär, ist am Samstag im Alter von 86 Jahren in seiner Wohnung in Manhattan gestorben. Lumet gehörte zu den ganz großen Regisseuren des 20. Jahrhunderts und wurde mit Filmen wie Die 12 Geschworenen und Serpico zu einem Stern an Hollywoods Filmehimmel.

Sidney Lumet - Regielegende Lumet ist tot

Seine Laufbahn begann Lumet als Theaterschauspieler. Später wechselte er zum Live-Fernsehen, nur um festzustellen, dass ihm das Leiten von Filmen besser lag. Seine Schauspieler (u.a. Al Pacino, Marlon Brando, Katherine Hepburn und Sean Connery) achteten ihn stets nicht zuletzt für seine Erfahrung als Schauspieler und seine ungewöhnlichen Regiearbeit. So fing er für gewöhnlich bereits einige Wochen vor Drehbeginn an, mit seinen Schauspielern das chronologische Geschehen des Drehbuchs nachzuspielen.

lumet

Sidney Lumet wurde insgesamt für fünf Oscars nominiert, erhielt allerdings bis auf einen Ehren-Oscar 2005 keinen einzigen davon. Neben Die 12 Geschworenen und Serpico zeichnete er sich auch für Hundstage, The Verdict, Fail-Safe, Find me Guilty – Der Mafiaprozess und Tödliche Entscheidung -Before the Devil Knows You’re Dead verantwortlich.

Nach Angaben seiner Stieftochter Leslie Gimbel verstarb der Regisseur am Samstagmorgen an den Folgen einer Lymphknotenerkrankung in seiner Wohnung in Manhattan.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz