National Treasure 3 - Nicolas Cage erlebt wieder einige Abenteuer

Leserbeitrag
2

Jerry Bruckheimer und Nicolas Cage haben endlich im Auftrag von den Walt Disney Studios verkündet, dass ein weiterer National Treasure Teil kommen wird.

Denn Richard W. Cooke, ein Vorsitzender bei Disney, hatte Cage und Bruckheimer bei einer Veranstaltung dazu aufgefordert, aufzustehen und zu der Aussage, warum man Ben Gates in den zwei Teilen nie verhaftet hat, Stellung zu nehmen.

Cage meinte dazu: ”Ich vermute, dass wir es in National Treasure 3 herausfinden werden.”, Details zur Fortsetzung werden aber noch geheim gehalten. Aber es sieht ganz danach aus, dass Jon Turteltaub, Regisseur der ersten beiden Teile, wieder hinter der Kamera tätig wird. Auch die Besetzung soll zum größten Teil wieder die gleiche sein.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz