Peter Molyneux – Erhält GDC Lifetime Achievement Award

von
Leserbeitrag

Wie nun bekannt wurde, wird Peter Molyneux am 2.März mit dem Lifetime Achievement Award der GDC ausgezeichnet. Der 51-jährige wird sich dann in Gesellschaft von Leuten wie id-Gründer John D. Carmack befinden, welcher den Preis letztes Jahr verliehen bekam.

Molyneux startete seine Karriere 1984 mit der Text-Wirtschaftssimulation The Entrepreneur, welche sich allerdings nur zwei Mal verkaufte. Mit seinem eigenen Entwicklerstudio Bullfrog lief es dann aber deutlich besser, unter anderem erschienen Theme Park und Populous mit großem Erfolg. Nachdem die Spieleschmiede von EA aufgekauft wurde, machte der mit dem britischen Verdienstkreuz ausgezeichnete Molyneux mit den Lionhead Studios weiter.

Hier kreierte man nicht nur Black & White, sondern auch die Fable Reihe, zwei überaus erfolgreiche Franchises.

\”Peter ist eine bemerkenswerte Bereicherung für die Games Branche und er verkörpert wirklich alles, dass der Lifetime Achievement Award repräsentiert\”, so GDC Director Megan Scavio.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz