Curiosity - What's Inside the Cube: Molyneux-Experiment ist zu Ende...und der Gewinner wird Gott

Maurice Urban

Nach über einem halben Jahr ist der Würfel endgültig zerstört. Curiosity: What’s Inside the Cube, das Experiment von 22 Cans und Peter Molyneux, wurde jetzt offiziell beendet.

Curiosity - What's Inside the Cube: Molyneux-Experiment ist zu Ende...und der Gewinner wird Gott

Bryan Henderson aus der schottischen Hauptstadt Edinburgh ist der glückliche Gewinner, der das letzte Würfelstück von Curiosity zerstörte und die laut Molyneux “lebensverändernde” Überraschung einheimst:

Henderson darf Gott spielen. Er wird nämlich die Rolle des ultimativen Gottes in Godus einnehmen, dem kommenden Simulationsspiel von 22 Cans. Henderson darf anscheinend die Regeln des Spiels bestimmen und wird Einfluss auf die gesamte Spielerschaft nehmen.

Weiterhin darf sich Henderson auch über etwas Geld freuen, Molxneux verspricht ihm im Video einen Anteil am durch Godus erwirtschafteten Umsatz.

Hat dir "Curiosity - What's Inside the Cube: Molyneux-Experiment ist zu Ende...und der Gewinner wird Gott" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA GAMES