Railroad Tycoon vs. Theme Park World

commander@giga
206

(Dennis) Wenn ich nen Park bauen dürfte, wäre der krasser als Disneyland und -World zusammen. Die Achterbahn wäre mit Schallgeschwindigkeit unterwegs und der Free-Fall-Tower würde bis in die Stratosphäre reichen. Ihr nehmt mich nicht ernst? Ich beweise es Euch einfach anhand der folgenden Simulationen.

Zum Glück gibt es den Peter Molyneux. Der charismatische britische Entwickler begründete anno 1994 mit seinem Studio “Bullfrog” das Genre der Themenparksimulationen, welches durch die Spiele-Reihe “RollerCoaster Tycoon” von Chris Sawyer noch populärer wurde.

In beiden Spiele-Reihen geht es darum, einen erfolgreichen Vergügunspark zu bauen. Je mehr Besucher in diesen Park strömen, um so mehr Geld fließt in Eure Kassen. Durch den Verkauf von Hamburgern oder Luftballons schreibt ihr dann vielleicht schwarze Zahlen und könnt Euch weitere Attraktionen in den Park holen.

Ab 22:00 Uhr zeigen wir Euch mehr von “Theme Park World” und “Rollercoaster Tycoon 3″. Beide Spiele sind trotz ihres Alters in keiner Weise angestaubt und bringen noch heute einen Heidenspaß. Die beiden Simulationen laufen sogar unter Windows Vista und dürften mittlerweile auf fast jeder Maschine genügend Frames einfahren.

Auf die Gefahr hin, dass Ihr nach der Sendung für Tage hinter Eurem Bildschirm verschwindet und Hüpfburgen oder Achterbahnen entwerft, zeigen wir Euch diese beiden Simulations-Perlen. Postet in die Comments, was Ihr von den Spielen haltet und vergesst nicht rechtzeitig einzuschalten.

Neue Artikel von GIGA GAMES