Interim-Chef gefunden: Wird Peter Oppenheimer Apples Retail-Geschäft überschauen?

von

Anfang November gab es die Nachricht, dass Apples bisheriger Retail-Chef Ron Johnson nicht mehr Mitarbeiter des Unternehmens ist. Seitdem wird von Apple ein Nachfolger gesucht. Bis dieser gefunden ist, soll nun Apple CFO und Senior Vice President Peter Oppenheimer die Zügel für die Retail-Abteilung in den Händen halten.

Der bislang unbestätigte Bericht von 9to5Mac besagt, dass Oppenheimer bis auf weiteres Interim-Chef sein werde. Ihm unterstellt wären Jerry McDougal, Vice President of Merchandising, Bob Bridger, Vice President of Real Estate und Steve Cano, Senior Director of International Retail Operations. Im November hatte die Seite gemeldet, dass Steve Cano der Nachfolger Johnsons werden solle, was von Apple aber direkt dementiert wurde.

Im Rahmen der Eröffnung des Apple Store im New Yorker Grand Central Terminal wollten sowohl Bob Bridger als auch Steve Cano keinen Kommentar zu der Situation abgeben.

Ron Johnson hatte im Juni 2011 angekündigt, dass er zu Kaufhauskette J.C. Penney wechseln werde, um dort den CEO-Posten zu übernehmen.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz