Russell Crowe

Beschreibung

Russell Crowe wurde am 7. April 1964 in Wellington, Neuseeland geboren. Er arbeitet als Schauspieler und wurde für seine Darstellung des römischen Generals Maximus Decimus Meridius im Kinofilm „Gladiator“ mit einem Oscar ausgezeichnet. Seitdem zählt er zur oberen A-Liste Hollywoods.

Russell Crowes Vater, John Alexander, stammt aus Christchurch, seine Mutter, Jocelyn, aus Wellington. Im Alter von vier Jahren wanderte die Familie nach Australien aus, wo sie unter anderem einen Catering Service für Filmgesellschaften betrieb. So entstand bereits früh ein Kontakt zur Filmindustrie. Im Alter von acht Jahren erhielt Crowe eine erste kleine Rolle in der Fernsehshow „Spyforce“, in der sein Patenonkel Regie führte. Mit 14 Jahren kehrte die Familie nach Neuseeland zurück. Crowe besuchte dort die Auckland Grammar School, die er jedoch nicht beendete.

Anfang der 90er Jahre übernahm er erneut Rollen in verschiedenen australischen Fernsehserien wie „Police Rescue“ oder „Living with the Law“. 1989 schließlich, mit 25 Jahren, wirkte er erstmals in einem Kinofilm mit: in der Nebenrolle als Lt. Corbett in dem australischen Antikriegsdrama „/Blood Oath“, einer brisanten Thematisierung japanischer Kriegsverbrechen. Für seine Rolle in „Proof“ (1991) erhielt den AFI Award des Australian Film Institute als bester Nebendarsteller.

Erste internationale Aufmerksamkeit erhielt Crowe für die Rolle des Skinheads Hando in „“ (1992), gefolgt von dem Western „“ (1995), in dem er einen Gefangenen spielt, der zur Belustigung der Herrschenden in eine Serie von Revolverduellen auf Leben und Tod gezwungen wird. Einem breiten internationalen Publikum wurde Crowe durch das Gangster-Epos „“ (1997) bekannt, 2000 dann konnte er mit „“ einen weltweiten Hit verbuchen.

So richtig rund lief es für Crowe in den letzten Jahren allerdings nicht gerade. Filme wie „“ sind zwar gut, aber konnten nicht allzu viele Box Office-Dollars einfahren. Eine Ausnahme war lediglich „“, erneut inszeniert von Ridley Scott.

von

Alle Artikel zu Russell Crowe
  1. American Gangster im Stream online und im TV: Heute auf RTL2

    Philipp Schleinig
    American Gangster im Stream online und im TV: Heute auf RTL2

    Guido Kretschmer kann euch nicht begeistern und die “Men in Black” haben schon lange ausgedient? Dann können wir euch für den heutigen Sonntagabend den TV-Sender RTL2 wärmstens ans Herz legen. Dort wird nämlich “American Gangster” gezeigt. Alle Infos zu “American...

  2. Darren Aronofskys "Noah": Streit um Filmversion und neue Poster

    Timo Löhndorf 1
    Darren Aronofskys "Noah": Streit um Filmversion und neue Poster

    Zum Kinostart des biblischen Epos’ “Noah” sind jetzt einige neue Poster aufgetaucht. Außerdem berichtet Regisseur Darren Aronofsky über die Schwierigkeiten, die er mit Paramount hatte, um seine Vision angemessen auf die Leinwand zu bringen.

  3. The Man With The Iron Fists - der epische erste Trailer: RZA meets Tarantino

    Peer Göbel 5
    The Man With The Iron Fists - der epische erste Trailer: RZA meets Tarantino

    “They put the F-U in Kung Fu”: Das Film-Debüt von Wu-Tang-Clan-Chef RZA kommt im Herbst in die Kinos, präsentiert von Quentin Tarantino – ein großes Martial-Arts-Geschnetzel. Jetzt gibt es den ersten wirbelnden Red-Band-Trailer, der reichlich scharfe Klingen...

Weitere Themen: Todeszug nach Yuma, American Gangster, ROMPER STOMPER, Noah, Les Misérables, The Man With The Iron Fists , Gladiator