Undisputed 4: Wann ist der Start in Deutschland?

Maria Dschaak

Boyka is back! Obwohl Boyka-Darsteller Scott Adkins mittlerweile in größeren Filmproduktionen wie Expendables 2 und Doktor Strange mitspielt, hat er es sich nicht nehmen lassen, den Kampfsportler Yuri Boyka erneut zu neuem Leben zu verhelfen. Erfahrt hier alles Wissenswerte zur Handlung, Kinostart und wie ihr an die DVD oder Blu-ray rankommt.

Undisputed 4: Wann ist der Start in Deutschland?
Bildquelle: © Millennium FIlms

Kaum ist der 2010 erschienen, wurde auch schon nach einem vierten Teil gefragt. Die US-amerikanische B-Actionfilm-Reihe begeisterte Fans grandioser Kampfkunst-Skills weltweit. „The most complete fighter in the world“ Yuri Boyka zerlegt im Trailer zum vierten Teil wiedermal alles zu Schutt und Asche und lässt darauf hoffen, dass die Fortsetzung nicht enttäuschen wird.

74.495
TV Serien 2017

 

Undisputed IV: Ist ein Release in Deutschland geplant?

Das Enttäuschende zuerst: In die Kinos kommt Undisputed IV nicht. Das war aber auch nicht zu erwarten. Die Undisputed-Reihe begann zwar 2002 als in der Hauprolle, aber der Film spielte bei Produktionskosten von etwa 19 Millionen Euro nur ca. 14,5 Millionen Euro ein. In der Folge erschien der Film in Deutschland nur auf DVD und nicht im Kino – auch und erschienen direkt auf DVD. Eigentlich hieß es, dass der vierte Teil ab dem 22. September 2016 käuflich erworben werden kann. Dann wurde der 12. Januar 2017 als neues Release-Datum bekannt gegeben. Danach hieß es dann, dass der vierte Teil endgültig ab dem 31. Mai 2017 im deutschen Handel erhältlich sein würde. Mittlerweile wurde der Release erneut verschoben – diesmal auf den 1. August 2017. Bei Amazon könnt ihr euch die DVD oder Blu-ray schon mal vorbestellen:

Am 15. Januar hat Scott Adkins auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben, dass Undisputed IV in Frankreich bereits am 23. März 2017 veröffentlicht werden wird. Das wäre schön für die Franzosen, semi-schön für uns gewesen. Theoretisch hätte man sich die Blu-ray beim französischen Amazon bestellen können. Dann hättet ihr den Film schon eher, aber eben auf Französisch. Da der Film eh mehr durch seine Kampfszenen als durch die Dialoge bestechen wird, hätte man darüber durchaus mal nachdenken können. Mit 3,91 Euro sind die Versandkosten ebenfalls überschaubar.

Wie ihr konkret bestellen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel: Bei Amazon FR bestellen. Leider existiert der Facebook-Post von Scott Adkins nicht mehr und wie man auf der französischen Amazon-Seite sehen kann, wurde der DVD-Release auf den 31. Juli 2017 nach hinten verlegt, sodass sich das auch nicht mehr lohnt. Ob das auch ein schlechtes Zeichen für die DVD-Veröffentlichung in Deutschland ist, bleibt abzuwarten. Bis jetzt gibt Amazon als Release immer noch Ende Mai 2017 an. Hoffen wir, dass das so bleibt.

Eine Zeitlang hieß es bei IMDb, dass der vierte Teil der Boyka-Reihe in den USA bereits am 18. April 2017 erscheinen wird. Die Suche im amerikanischen Amazon nach DVD oder Blu-ray ergab allerdings keine Ergebnisse. Den Film findet man dort nicht. Mittlerweile hat sich auch das Release-Datum für die USA bei IMDb verschoben. Erscheinen soll Undisputed 4 jetzt nun endlich am 1. August 2017 auf DVD und Blu-ray. Unabhängig vom Land bleibt die FSK aber bei 18 Jahren.

Hier einige harte Fakten zu der Undisputed-Reihe:

Jahr Titel Regisseur Darsteller
2002 Undisputed – Sieg ohne Ruhm Walter Hill Wesley Snipes, Ving Rhames
2006 Undisputed 2 – Last man standing Isaac Florentine Michael Jai White, Scott Adkins
2010 Undisputed 3 – Redemption Isaac Florentine Scott Adkins, Marko Zaror
2017 Undisputed 4 Todor Chapkanov Scott Adkins, Teodora Duhovnikova

Undisputed 4: Der Trailer

Ein erster Trailer wurde bereits veröffentlicht. Welche Schlüsse man auf die Handlung schließen kann, lest ihr weiter unten. Scott Adkins ist augenscheinlich in extrem guter Form und hat mit Koshmar – gespielt von Martyn Ford – einen mehr als ebenbürtigen Gegner gefunden. Und das bedeutet: Kampfszenen vom Feinsten.

Es wurde sogar ein erstes Sneak-Peak-Video veröffentlicht, das einen kurzen Ausschnitt des Ultimativen Kampfes zwischen Boyka – Scott Adkins – und dem Bodybuilder, der unter dem Namen The Nightmare bekannt ist, zeigt. Und eigentlich müsste man auch nicht sagen, dass es vielversprechend aussieht. Mit dem 2,03 Meter hohen Martyn Ford hat man einen Scott Adkins rein äußerlich überlegenen Gegner gefunden, den er so schnell nicht klein kriegt. Aber seht selbst:

Undisputed 4: Storyline

Der Trailer lässt schon mal auf folgende Handlung schließen: Im dritten Teil von Undisputed erkämpfte sich Boyka die Freiheit aus dem Gefängnis. Im vierten Teil scheint er an der Spitze der Kampfsportler angekommen zu sein. Bei einem seiner wichtigsten Kämpfe kommt es zu einem tödlichen Unfall des Gegners. Schuldgefühle lassen ihn daraufhin sich selbst und sein Leben in Frage stellen. Er entschließt sich, der Witwe des verstorbenen Kämpfers zu helfen. Konkret heißt das, dass er wieder in den Ring steigen muss, um die Schulden, die der Kämpfer hatte, zurückzuzahlen. Es folgen viel Blut, Schweiß und Kampfszenen, die trotz B-Movie-Rang Weltklasseniveau haben – nicht zuletzt wegen der beeindruckenden Kombination von Muskelkraft, Wendigkeit und Schnelligkeit von Scott Adkins, der mit 40 in körperlicher Höchstform ist. Für die Regie war diesmal Todor Chapkanov verantwortlich. Zum Abschluss ein Bild vom reuevollen Boyka.

Hier bekommt ihr weitere Infos zu Filmen mit Scott Adkins:

Wenn euch Undisputed 4 gefällt, dann könnte Crank 3 oder Death Race 4 auch etwas für euch sein.

Allgemeine Informationen zu neuen Filmen im Jahr 2017 gibt es an anderer Stelle ebenso wie eine Übersicht der Horrorfilme 2017.

Weitere Themen: Kinostarts, The Legend Of Hercules: Trailer, Kritik, Infos

Neue Artikel von GIGA FILM