Shigeru Miyamoto mit Patent in Japan

Leserbeitrag

http://nintendowiix.net/news_details.php?id=6717

von nintendowiix:

Bilder machen sich momentan im weltweiten Netz breit, die für einigen Diskussionsstoff unter Nintendo-Fans sorgen. Denn vermeintlich zeigen sie Ideen von Shigeru Miyamoto höchstselbst für ein Spiel der “The Legend of Zelda”-Reihe. Hauptsächlich wegen dieser Skizze gehen selbsternannte Experten davon aus, dass es sich um ein neues Abenteuer mit Link handeln könnte:

Analysten haben sogar schon Vermutungen geäußert, dass ein neues Zelda-Spiel bereits in diesem Jahr erscheinen konnte. 2008 war eines der sehr wenigen Jahre, die kein einziges Spiel oder Spin-Off der Reihe boten, weswegen 2009 nun eventuell wieder irgendetwas aus dem Franchise zutage fördern könnte. Ob das tatsächlich das lange erwartete neue Abenteuer ist, ist natürlich eine ganz andere Frage – wahrscheinlich ist es nicht.

Aber nicht nur aufgrund des oben gezeigten Bildes, das wegen Schwert und Schild etwas an Link erinnert, spekuliert die Internetgemeinde momentan: Außerdem gibt es Gerüchte darum, dass der neue Titel entsprechend der nachfolgenden Illustration ein einsteigerfreundliches Feature wie Alone in the Dark 5 bieten könnte: das Überspringen von einzelnen, eventuell zu schwierigen Spielabschnitten nämlich.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz