Sid Meier: Konsolenspieler sind bereit für Stategie

Leserbeitrag
16

(Katrin) Konsolenspieler, die Strategie zu Ihren Lieblingsgenres zählen, hatten neben Command & Conquer 3: Tiberium Wars bisher wenig Auswahl an entsprechenden Titeln für ihre Heimkonsolen. Wenn es jedoch nach Firaxis-Gründer Sid Meier geht, soll sich das bald ändern.

Sid Meier: Konsolenspieler sind bereit für Stategie

“Ich denke, die Konsolen-Zielgruppe hat sich zu einem Punkt weiterentwickelt, an dem es nicht nur noch gut aussehende Actionspiele gibt. Stattdessen wird eine Vielzahl weiterer Genres für sie interessant”, erklärt Meier im Interview gegenüber den Kollegen von Computer And Videogames. “Konsolenspieler sind bereit für Strategie, vor allem wenn wir es in einer Art präsentieren können, die sich cool anhört und cool aussieht.”

Die Zukunft der Konsolenstrategiespiele läge dabei vor allem im rundenbasierten Modus und entsprechend entwickelt man bei Firaxis gerade “Civilization: Revolution” für die Xbox 360, PlayStation 3, Wii und Nintendo DS.

Wer jetzt Angst hat, dass die Entwicklerschmiede womöglich ein wenig Abstand vom PC nimmt, der sei beruhigt. Der Computer nimmt weiterhin einen großen Stellenwert in den Überlegungen der Entwickler ein. Die PC-Version des neuesten “Civilization”-Teils erreichte demnach bereits die vierte Generation und wird sich nach dem Release besonders an die Hardcore-Fans der Serie richten, während die Konsolen-Version für die etwas ruhigeren Gemüter bestimmt ist.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz