Apple - Steve Jobs bei der D8-Konferenz

Leserbeitrag

Steve Jobs, Mitgründer von Apple, plauderte auf dem D8-Konferenz, ein wenig über das I-Pad sowie das I-Phone. So erzählte er den Journalisten, dass das I-Phone erst in der Entwicklung des I-Pads enstanden wäre. Die Ziel wäre damals gewesen ein Tablet zu entwickeln, bis sie bemerkten, wie praktisch ein Handy mit einem, durch Finger steuerbaren, Glasdisplay wäre. So wurde das I-Phone geboren.

Desweiteren bestätigte Jobs die Echtheit des, in einer Bar gefunden, Prototyp des I-Phones 4G. Dieses war zuvor von einem Journalisten gestohlen worden.

Am Schluss dementierte er noch die Gerüchte, das Google aus die Apps verbannt werden sollen und durch Bing ersetzt wird.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz