Bequemer, besser, schöner

nexttoyou
80

Wenn ein über viele Jahre gewachsenes und bewährtes News-Portal wie macnews.de einen Tapetenwechsel wagt, dann steckt dahinter ein nicht unerhebliches Maß an Vorarbeit. Der Augenblick der Änderung bleibt natürlich schwierig, denn weder konnte der Gesundheitszustand von Steve Jobs noch die zahlreichen wetterbedingten Einschränkungen, die uns der Dezember brachte vorhergesehen werden. Wir haben es dennoch gewagt, denn nichts ist jemals gut genug, um nicht doch noch verbessert werden zu können.

Die Änderungen auf den Punkt gebracht: Eine neue Startseite, die auch jene Inhalte umfasst, die keine News sind, damit für jeden Besucher schnell ersichtlich ist, welche Fülle unterschiedlichster Artikel aller Apple relevanten Bereiche macnews.de zu bieten hat. Von Montag bis Freitag wird ein täglicher Leitartikel um zwölf Uhr mittags einen eigenen Standpunkt vertreten, Anekdoten erzählen, Humor wagen. Aber auch davon abgesehen wird macnews.de künftig mehr Meinung zur News bieten, um der traditionell vielseitig interessierten sowie kritischen Leserschaft von Apple-Anwendern gerechter werden zu können.

Apple ist heute weit mehr als in den Anfangstagen von macnews.de, kaum ein Unternehmen hat sich jemals so vielseitig vergrößert, macht derart viele Schlagzeilen. Neben dem Mac gibt es mittlerweile iPod, iPhone iPad und Apple TV sowie zahlreiche Dienste, vom App Store über iTunes bis hin zu iBooks. Apple verändert die Welt und macnews.de wird kritischer Wegbegleiter sein, beobachten, bewerten, schmunzeln, mit Rat und Tat zur Seite stehen – stets am Ball bleiben. Jeder Besucher von macnews.de – unerfahrener Einsteiger wie alter Mac-Hase – soll auf seine Kosten kommen, das neue macnews.de will Themen lebendig machen, bewegen, faszinieren, informieren.

Mehr Querverweise in allen Beiträgen und neue Kategorien sollen dabei helfen, sofort zu erkennen, was zum Thema schon geschrieben wurde und auf einen Blick ersichtlich machen, was innerhalb des individuell bevorzugten Bereichs am meisten diskutiert wird oder gefragt ist. Eine Zusammenführung der Inhalte von macmagazin.de und macload.de unter der einen Anlaufstelle macnews.de soll dabei helfen, alles Relevante vom Tag auf einen Blick zur Verfügung zu haben.

Gleichzeitig werden neue und erfahrene Mitarbeiter das Profil von macnews.de schärfen und noch unverwechselbarer machen. Dazu gehören der neue Chefredakteur David Andel sowie die Redakteure Sebastian Trepesch (News, Foto, Audio), Marie van Renswoude-Giersch (iPad- und iPhone Apps , Ronald Puhle (iPhone, Fotografie), Florian Matthey (News, iPhone, iPad), Thomas Konrad (News, iPhone, iPad), Sven Kaulfuß (Mac, iPhone, iPod, Gadgets), Rico Kauert (News, Gadgets) und Katia Giese (News), um nur einige zu nennen. Weitere Autoren sollen das schon bestehende Team von macnews.de über die kommenden Monate ergänzen und dafür Sorge tragen, dass jeder Apple-Interessierte auf seine Kosten kommt.

Viel Spaß beim Lesen!
Ihre macnews.de-Redaktion

P.S.: Die Leserkommentare der aktuellen Beiträge werden noch in die neue Seite integriert.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz