Gesundheitliche Gründe: Steve Jobs zieht sich aus Apples Tagesgeschäft zurück

Ben Miller
11
Gesundheitliche Gründe: Steve Jobs zieht sich aus Apples Tagesgeschäft zurück

Tim Cook und Steve Jobs

Per Email informierte Apple CEO Steve Jobs seine Mitarbeiter, dass er sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Tagesgeschäft vorerst zurückziehen werde. Jobs bleibe aber weiterhin CEO des Unternehmens und wird auch weiterhin bei größeren Entscheidungen involviert sein.

Für eine vorerst unbegrenzte Zeit wird die Nummer zwei hinter Jobs, Apple COO Tim Cook (Wikipedia), das Tagesgeschäft übernehmen. Cook hatte Jobs bereits während seiner Lebertransplantation 2009 bei Apple vertreten und trat zuletzt auf der Präsentation des Verizon-iPhones auf.

Team,
At my request, the board of directors has granted me a medical leave of absence so I can focus on my health. I will continue as CEO and be involved in major strategic decisions for the company. I have asked Tim Cook to be responsible for all of Apple’s day to day operations. I have great confidence that Tim and the rest of the executive management team will do a terrific job executing the exciting plans we have in place for 2011. I love Apple so much and hope to be back as soon as I can. In the meantime, my family and I would deeply appreciate respect for our privacy.
Steve

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });