jOBS: Drehort ist alte Jobs-Garage

von

Erste Fotos des Hauptdarstellers Ashton Kutcher verrieten bereits, wie ernst es die Filmemacher mit der Authentizität des Steve-Jobs-Films meinen. Entsprechend soll auch der Auftakt gelingen: Der Dreh wird in der berühmten Garage von Jobs’ Elternhaus beginnen.

jOBS: Drehort ist alte Jobs-Garage

Die legendäre Garage in Jobs’ Heimatort Los Altos wird in Jobs’ Biographie und zahlreichen Erzählungen als Geburtsort Apples und zahlreicher Ideen gehandelt. Die Filmproduktion rund um die “30 prägendsten Jahre” des ehemaligen Apple-CEO soll noch im Juni beginnen und noch im Herbst in die Kinos kommen. Gleichzeitig wurde der offizielle Titel des Film “jOBS” bestätigt.

Der Film ist ein Konkurrenzprojekt zu dem Werk von Sony, die eine Verfilmung der Walter-Isaacson-Biographie über den Apple-Gründer planen. Hier soll Aaron Sorkin ein ähnlich erfolgreiches Drehbuch wie für den Film “The Social Network” schreiben. Wie gestern bekannt wurde, soll Steve Wozniak für Sony als Berater tätig werden.

2012

Weitere Themen: Ashton Kutcher, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz