Steve Jobs mit iPod
Die US-amerikanische National Academy of Recording Arts and Sciences zeichnete gestern Nacht Steve Jobs posthum mit einem Grammy der Kategorie „Trustees Award/Special Merit Award“ aus. Der Apple-Mitgründer erhält diese besondere Verdienstauszeichnung für seinen „herausragenden Beitrag zur Musikindustrie“.

„iPod und iTunes haben die Verbreitung von Musik revolutioniert“, so die Begründung der Jury.

Die kommende 54. Grammy-Verleihung findet in der Nacht auf den 12. Februar statt und wird in der Nacht zum 13. Februar hierzulande ausgestrahlt.

Hier die Erstvorstellung des iPods aus dem Jahre 2001:

* gesponsorter Link