Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Schlange stehen für Pizza: Steve Jobs kriegt keinen Platz

Florian Matthey
44

Auch eine IT-Ikone und mehrfacher Milliardär kann es manchmal schwer haben. So auch Steve Jobs Der Apple-CEO wollte letzte Woche in einem beliebten italienischen Restaurant in San Francisco einkehren. Aufgrund der hohen Nachfrage und der Tatsache, dass Jobs keinen Tisch reserviert hatte, musste er aber hungrig von dannen ziehen.

Laut einem Artikel des Gourmet-Blogs SFoodie von SF Weekly hatte sich Jobs mit einem Begleiter ebenso wie andere Fans des Restaurants angestellt, um einen Tisch zu bekommen. Die Gruppe, die direkt vor Jobs in der Schlange stand, erhielt dann aber die letzten Plätze. Jobs verließ das Restaurant, dessen Sprecher hofft, dass er eines Tages wiederkommt – und dann auch einen Platz erhält. Das Restaurant gilt aktuell als einer der beliebtesten der Stadt.

Ein Apple-Fan wollte es sich nicht nehmen lassen, ein “unauffälliges” Foto von Steve Jobs zu schießen, als dieser die Pizzeria Flour + Water wieder verließ. Der Apple-Chef scheint allerdings nicht allzu sehr mit seinem Schicksal zu hadern: Auf dem Foto ziert ein Lächeln sein Gesicht. Gerüchte, dass es sich um ein mit Photoshop manipuliertes Bild handeln könnte, möchte ein Apple-Fan aus der Welt schaffen: Auf AppleInsider lässt sich eine Version des Bildes bewundern, die alle Aspekte wie Schatten und Proportionen analysiert.

Steve Jobs

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz