Steve Jobs entscheidet: Kein Apple Retail-Store in Brasilien

Tizian Nemeth
14

Bis auf weiteres wird es keine Apple Retail-Stores in Brasilien geben, erklärt Apple-CEO Steve Jobs gegenüber der brasilianischen Regierung. Grund für die Ablehnung, sollen die “super verrückten” Einfuhrsteuern für Produkte sein, schreibt ifoAppleStore und beruft sich auf eine E-Mail des Apple-Chefs.

Die hohen Steuern würden ein Investment in Brasilien unattraktiv machen und viele andere High-Tech-Unternhemen sehen das genauso, erklärt Jobs in einer weiteren E-Mail aus der das MacMagazin Brasil zitiert. Bis zur Einigung des Herstellers mit der Regierung, wird sich Apple bei seinen Expansionsplänen daher zunächst auf andere Länder konzentrieren.


Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz