Steve Jobs: Kinderbuch erschienen

Faszinierend: Zu den hunderten, bereits erhältlichen Büchern über den Mitbegründer und langjährigen CEO von Apple gesellt sich dieser Tage nun auch noch ein Kinderbuch hinzu.

Steve Jobs: Kinderbuch erschienen

Der US-amerikanische Verlag Grosset & Dunlap veröffentlicht unter dem Titel „Who Was Steve Jobs?“ eine Biografie des charismatischen Unternehmers im kindgerechten Stil. Auf 112 Seiten erzählen die Autoren Pam Pollock und Meg Belviso die Lebensgeschichte von Steve Jobs auf verständliche Weise. Die eigens erstellten Illustrationen stammen von John O’Brien und Nancy Harrison.

Die Buchreihe „Who Was (Is)…?“ unternimmt den Versuch, Kinder über wichtige Personen der Weltgeschichte zu unterrichten. Steve Jobs findet sich daher in guter Gesellschaft, viele seiner eigenen Idole wurden ebenfalls schon derart biografisch ausgewertet. Hier beispielhaft zu nennen Walt Disney, Jim Henson, Albert Einstein, Thomas Alva Edison, Pablo Picaso, Martin Luther King und Amelia Earhart – the crazy ones.

Das englischsprachige Buch ist auch in Deutschland erhältlich und kostet derzeit 3,99 Euro bei . Als kostet es 2,79 Euro.

Hintergrundwissen: Grosset & Dunlap ist ein Teil der Penguin-Group, die sich im Besitz der Pearson PLC befindet – der umsatzstärksten Verlagsgruppe der Welt.

Bilderquellen:
• Grosset & Dunlap
Flickr, Autor shutterhacks, veröffentlicht unter CC BY 2.0

Via 9to5mac.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Biografie

  • Katia Giese 106

    Die gestrigen Unterstellungen des Google-CEO will der Autor der Steve Jobs Biographie nicht stehen lassen: Jobs’ Wut auf Android sei echt gewesen, sagt er. Larry Page hatte dem verstorbenen Apple-Chef nachgesagt, der Konkurrenzkampf sei nur Show gewesen. In einem...

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz