Streit um Patente: Ex-Sun-Boss berichtet von Klageandrohung durch Steve Jobs

Florian Matthey
14

Der frühere Sun-CEO Jonathan Schwartz hat Mitleid mit Google und HTC im Patentstreit mit Apple (wir berichteten) – Steve Jobs habe ihn einst ebenfalls verklagen wollen. Stein des Anstoßes war seinerzeit Suns grafische Linux-Oberfläche Project Looking Glass, die das Unternehmen letztendlich nie veröffentlichte.

Steve Jobs habe ihn 2003 persönlich angerufen, um ihm mitzuteilen, dass die grafischen Effekte der GUI Apples geistiges Eigentum “zertrampeln”. Für den Fall, dass Sun das Produkt kommerziell vermarkten sollte, drohte Jobs eine Klage an. Schwartz ist der Meinung, dass Apple in Sachen Patentverletzungen im Verhältnis zu Sun ohnehin im Glasshaus sitze: Apple setze in iWork diverse Elemente der Office-Suite von Lighthouse Design ein, ein Unternehmen, das Schwartz mitbegründete und das Sun in den 1990er Jahren übernahm. Lighthouse entwickelte damals eine Office-Suite für Jobs’ Betriebssystem NeXT.

Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz