Top 5 Pixar Filme - Die besten Movies der Pixelschubser

casi
21

(Carsten) Was setzt sich aus Pixel und Art zusammen, hat bereits 12 Oscars gewonnen und Wurzeln bei Lucasfilm? Ganz klar – ich spreche von Pixar, die uns so grandiose Filme wie Toy Story und Findet Nemo beschert haben. Derzeit läuft die dritte Auskopplung mit Woody und Buzz Lightyear, was ich als verspäteten Anlass nehme, die meiner Meinung nach besten fünf Pixar Filme aufzulisten – an anderer Stelle haben wir auch eine Top-Liste der besten Pixar-Kurzfilme zusammengestellt.

Top 5 Pixar Filme - Die besten Movies der Pixelschubser

Wusstet ihr übrigens, dass Apple-Guru Steve Jobs das Studio 1986 für 10 Millionen Dollar kaufte und erst in Zuge dessen in Pixar unbenannte? Das ursprüngliche Kerngeschäft waren damals Computer Designs, die für Promotion-Zwecke mit Kurzfilmen beworben wurde. Mit der Zeit hat sich das Studio dann komplett auf die digitalen Filme spezialisiert und 1995 mit Toy Story die erste Co-Produktion mit Disney in die Kinos geschickt.

In den Jahren folgten geniale Animations-Filme – und das sind die fünf besten!
Info: Das ist natürlich, wie sollte es anders sein, eine subjektive Auflistung – falls ihr also tatsächlich der Meinung seid, dass Cars in diese Liste gehört, dann meldet euch in den Comments!

Toy Story

Wenn man etwas beginnt, sollte man logischerweise ganz von vorne anfangen – klingt einleuchtend und erklärt auch, warum sich Toy Story in dieser Liste findet. Denn mal ehrlich – wen von euch hat dieser Film, als digitale Produktionen noch in den Kinderschuhen steckten, nicht umgehauen? Story und Witz rund um Woddy und Buzz waren perfekt fürs Kino – sowohl für große als auch kleine Zuschauer. Deswegen ist Toy Story einfach einer der besten Animationsfilme!

The new Apple Lisa: „Nachfolger“ des Mac-Vorläufers im Konzept GIGA Bilderstrecke The new Apple Lisa: „Nachfolger“ des Mac-Vorläufers im Konzept

Schon gewusst?

  • Toy Story war der erste erste vollständig computeranimierte abendfüllende Spielfilm
  • Der Film wurde von 117 Rechnern gerendert und hatte eine Größe von 500 Gigabyte
  • Um den Film 2009 noch einmal als 3D Version in die Kinos zu bringen, wurde das Ursprungsmaterial ganze 10 Monate bearbeitet.
  • Auf der Rückseite von Buzz ist ©Disney eingearbeitet
  • Neue Artikel von GIGA APPLE

    GIGA Marktplatz