Virgin-America-Airbus: Hommage an Steve Jobs

Holger Eilhard
1

Virgin America ist in den USA bekannt dafür zu den technisch fortschrittlichsten Fluggesellschaften zu gehören. Jetzt hat das Unternehmen einen ihrer Airbus A320 einen neuen Namen gegeben und mit dem bekannten Slogan “Stay Hungry, Stay Foolish” versehen.

Virgin-America-Airbus: Hommage an Steve Jobs

Das Unternehmen aus dem Silicon Valley, unter anderem bekannt dafür, die erste Fluglinie zu sein, welche in der gesamten Flotte WLAN-Zugänge, Touch-Screen-Displays und Steckdosen an jedem Sitzplatz bietet, hat sich dazu entschlossen, einen der Flieger dem im Oktober verstorbenen Steve Jobs zu widmen.

Der Airbus A320-214 N845VA mit dem neuen Namen hatte seinen Jungfernflug am 29. September 2011 und wurde am 18. Oktober 2011 an Virgin America übergeben.


(Bild: Virgin America)

Wie CNET berichtet, entstammt der Name einem internen Wettbewerb, bei dem die Virgin-America-Mitarbeiter den Wunschnamen für ein Flugzeug einsenden konnten.

Mit den Worten “Stay Hungry, Stay Foolish” beendete Steve Jobs seine Rede vor den College-Absolventen in Stanford im Jahr 2005:

Weitere Themen: Virgin America

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });