Steve Wozniak: Ich habe kein Problem mit der iPhone-4-Antenne

Auf einer Universitäts-Feier in Valencia hat sich Apple-Mitgründer Steve Wozniak unter anderem zu den iPhone-4-Empfangsproblemem geäußert: Seiner Meinung nach handle es sich um ein sehr kleines Problem, das Neider stark aufbauschen. Totschweigen solle man es dennoch nicht.

Obwohl er den Empfangsverlust auf seinem iPhone 4 nachempfinden könne, gebe es im Alltag damit keinerlei Probleme. Auch aus seinem Umfeld habe sich niemand beklagt. Auch zu Google äußerte sich Wozniak: Er habe Angst, dass Google das nächste Microsoft werden und seine Macht missbrauchen könnte. Microsoft habe den Besitz des Betriebssystems ausgenutzt und so die Macht über Web-Browser erlangt, erinnert er die Zuhörer. Im Interview sprach “Woz” auch über Apples Anfänge und seinen jugendlichen Idealismus, diesen habe er sich bis heute erhalten. Hier das ganze Interview:

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Steve Wozniak

Weitere Themen: iPhone 4, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz