Steve Wozniak plaudert aus dem Nähkästchen: Jobs und die Künste

von

Nicht ganz so ein gewandter Redner wie Ex-Kollege Steve Jobs, plaudert Steve Wozniak dennoch gern über die alten Zeiten, in denen er gemeinsam mit dem jetzigen Apple-Chef in einer Garage an den Computern der nächsten Generation bastelte. Jüngst erhielt er einen Ehrendoktor der Concordia Universität im kanadischen Montreal. Dr. Wozniak gab zu dieser Gelegenheit einen Schwank aus den Anfängen des Computerherstellers zum Besten.

“The Woz” bedankte sich für den Doktortitel und philosophiert über die Bedienung von Computern – wie sehr in das Newton MessagePad mit seiner intuitiven Eingabe beeindruckt habe. Außerdem berichtet Wozniak von einer Begegnung, die einen erheblichen Einfluss auf die Geschichte Apples haben sollte.

Er und Kollege Steve Jobs holten sich einen Musiker in das Apple-Hauptquartier, alias die Garage von Jobs’ Eltern. Mit seiner klassischen Ausbildung erläuterte dieser, wie Software und Technik am besten auf ihre Anwender, den Menschen, zugeschnitten werden.

Anstatt so viele Funktionen, so viel aktuelle Technik wie irgend möglich in ein Produkt hineinzuzwängen, müsse man den Menschen von Anfang an ganz an die Spitze stellen. Als wenn er das Zentrum des Universums wäre, müssen sich alle Geräte auf ihn konzentrieren. Sie müssen sich auf den Anwender einstellen und nicht anders herum.

Offenbar hat Steve Jobs diese Begegnung bis heute in guter Erinnerung behalten. Das zeigt sich insbesondere immer dann, wenn der CEO aus Cupertino zum Ende seiner Präsentationen und Keynotes das “Straßenschild” der Kreuzung von Technologie und Kunst auf die Leinwand werfen lässt. Ebendiese Mischung sei es, die Apple von anderen unterscheide, erklärt Jobs.

Unter diesem Stern stehen iPhone, iPad, iPod und nicht zuletzt auch der Entwurf des neuen Apple-Campus, der mehr an ein Raumschiff als ein Firmenhauptquartier erinnert.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Steve Wozniak

  • von M. Göbel

    Steve Wozniak hatte einen Kurzauftritt in der US-Sitcom "The Big Bang Theory" auf dem amerikanischen Fernsehsender CBS. Der Apple-Mitgründer spielt sich selbst: Er sitzt ganz unspektakulär an in einem Restaurant am Nebentisch der Serien-Hauptfiguren, witzelt...


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz