Wozniak: Jobs klingt nicht so, als sei er krank

Florian Matthey

Ende nächsten Monats endet die halbjährige Arbeitspause, die Apple-CEO Steve Jobs aus gesundheitlichen Gründen einlegen musste. Der Apple-Mitgründer Steve Wozniak konnte kürzlich mit Jobs sprechen und berichtet auf der jährlichen Konferenz All Things D, dass er sich “gesund und energiegeladen” angehört habe. Überhaupt klinge Jobs überhaupt nicht so, als sei er krank. Allerdings habe er ihn auch nicht direkt nach seinem Gesundheitszustand gefragt.