SNES Portable - SNES Handheld nun erhältlich

Leserbeitrag
2

Mal ehrlich, wie lange haben wir auf eine Vollwertige Super Nintendo Handheld-Konsole in Form eines SNES-Kontrollers gewartet? Eine Retromaschine für unterwegs, die bis auf eine Kompatibilität zu Euro-Kassetten allen Erwartungen nachkommt? Genau – mit Sicherheit ein Jahrzehnt und der Gedanke ist kaum gealtert!


Seit mehr als einem halben Jahr ist das Gerücht über ein portables SNES im Umlauf und kaum zu glauben steht das Gerät seit dem 1. Dezember 2011 bei dem Hersteller Hyperkin nun zum Verkauf. Unterstützt werden zum jetzigen Zeitpunkt nur Amerikanische und Japanische Cartridges. Ein Adapter für Euro-Kassetten wird es in Zukunft wahrscheinlich auch noch geben.

Aktuell ist die mobile Spielekonsole leider nur auf der anderen Seite des Erdballs zu haben.

Für 80 Dollar erhält der Käufer dabei 2 Anschlüsse für originale 7-Pin SNES Controller, ein Kopfhörer mit Klinkenanschluss für Stereo Sound, AV-Output zum Anschluss an beliebiges Fernsehgerät, ein eingebettetes 3,5 Zoll LCD Display, integrierte Lautsprecher mit klassischem Lautstärkerädchen und eine Batterie Laufzeit von 2 1/2 – 3 stunden, sowie der Betrieb über ein Netzteil.

Die Konsole wiegt an die 326 Gramm und hat eine Länge von ca. 22 cm, ist 10 cm hoch und ist etwa 3,8 cm tief. Diese Maße entsprechen dem originalen SNES Controller. Zusätzlich lassen sich die Nintendo Maus, das Super Scope und das Super Multi Tap anschließen. Ein extra SuperFX-Chip in den Spielekasetten ist nicht notwendig, die Konsole beherrscht die Berechnungen einwandfrei und Games wie StarWing, Stunt Race FX, Vortex und Super Mario World 2: Yoshi’s Island laufen fehlerlos.

Eine Reihe Eindrucksvoller Bilder der SNES Portable im Gebrauch habe ich euch in die Galerie gepackt.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz