Pixel Kunst - Mario an die Wand gemalt

casi
2

(Carsten) Wenn ein Vater seinem Sohn mal etwas richtig cooles schenken möchte, dann sollte er es genauso machen wie in unserer Fotostory. Dort hat ein Mensch der Gattung “Vater” nämlich ein gigantisches Super Mario Bros. 3 Wandbild in das Zimmer seines Sohnes gezaubert.

Um das Ganze so genial hinzu bekommen hat er erst mit Bleistift ein riesiges Gitter an die Wand gezeichnet und die Kästchen (Pixel) dann mit Farbe nach und nach ausgemalt- Ihn hat das Unterfangen nach eigenen Angaben über 2 Jahre in Anspruch genommen – aber er war zwischendurch wohl auch etwas faul. Mit einer eventuell kleineren Ausgabe sollte das wesentlich schneller zu bewerkstelligen sein.

Wer wissen möchte, wie das wirklich coole Wandbild entstand, der muss sich einfach durch unsere Fotostory klicken!

Weitere Themen: Megapixel

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz