Der alte Mann und der Ring: Rocky Balboa

Leserbeitrag

(Felix) Sylvester Stallone will es noch mal wissen. Nach 5 Rocky-Filmen hat der Amerikaner mit italienischer Herkunft noch immer nicht das Handtuch geworfen. Teil 6 läuft gerade in den Kinos und das sogar ziemlich erfolgreich. Hat der 60-jährige Schauspieler es noch in sich oder ist es ein letzter müder Versuch, überhaupt noch mal auf der Leinwand zu landen?

Der alte Mann und der Ring: Rocky Balboa

Rambo und Rocky haben Sylvester Stallone groß gemacht. Da vergisst man schon mal, dass der Muskelprotz in seinen frühen Tagen in Softpornos mitgespielt hat, um sich über Wasser zu halten. Und mit dem Film “opland” hat er bewiesen, dass er auch Charakterdarsteller sein kann. Das soll man ebenfalls bei “Rocky Balboa”, dem 6. Teil der Rocky-Serie, merken, denn hier steht weniger der Kampf als die Person Rocky und sein Lebens- und Leidensweg als alter Herr im Vordergrund.
Jetzt stellt sich aber natürlich auch die Frage: Ist der 6. Teil eine logische Fortsetzung der Geschichte oder nur ein Stunt, damit Stallone wieder mal auf der Leinwand zu sehen ist? Schließlich war es in letzter Zeit ziemlich ruhig um Sly geworden.

Was meint Ihr? Postet in die COMMENTS!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz