Patentkrieg: Apples und Googles CEOs reden miteinander

Apples Rechtsstreitigkeiten mit Samsung bekommen in diesen Tagen viel Aufmerksamkeit. Dabei geht es Apple letztendlich aber in erster Linie um den Kampf gegen Googles Android, auf das Samsung als einer von mehreren Herstellern setzt. Interessanterweise sollen die Apple- und Google-CEOs Tim Cook und Larry Page sich in diesen Tagen öfters unterhalten.

Patentkrieg: Apples und Googles CEOs reden miteinander

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet von einem Telefonat zwischen Tim Cook und Larry Page, das die beiden CEOs letzte Woche geführt haben sollen. Nach den Informationen der Agentur unterhielten sich die Unternehmenschefs über diverse Themen im Bereich geistiges Eigentum – also wohl auch über den vor allem von Apple gegen Android betriebenen Patentkrieg.

Viel mehr Details kann Reuters allerdings nicht erwarten: Für den heutigen Freitag sollen Cook und Page ein Meeting geplant haben, das sie aber aus unbekannten Gründen verschieben mussten. Neben den Unternehmenschefs sollen auch weniger höherrangige Manager von Google und Apple miteinander sprechen.

Denkbar seien jedenfalls Einigungen über einige Basis-Funktionen des Android OS, von denen Apple meint, dass sie die eigenen Patente verletzen. Möglich sei aber auch eine umfassende Einigung, um den Patentkrieg außergerichtlich beizulegen. Tim Cook hatte sich im Frühjahr zumindest offener für eine Einigung als sein Vorgänger Steve Jobs gezeigt, der gegen Android einen “thermonuklearen Krieg” führen und das Konkurrenzprodukt “zerstören” wollte.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Larry Page, Google

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz