Warren Spector – Gaming-Branche befindet sich in einem goldenen Zeitalter

von
Leserbeitrag

(Jens) Entwicklerlegende Warren Spector, Schöpfer so genialer Titel wie Deus Ex oder System Shock, hat in einem Interview mit der Webseite videogamer.com gesagt, dass wir derzeit in einem goldenen Zeitalter leben.

Warren Spector – Gaming-Branche befindet sich in einem goldenen Zeitalter

Als Grund für diese Aussage nannte er die große Anzahl an unterschiedlichen Spielen auf allen aktuellen Plattformen. So etwas hätte es seiner Meinung nach zuvor noch nie gegeben.

“Ich glaube, wir sind an einem großartigen Punkt angekommen. Ehrlich gesagt glaube ich, dass wir uns in einer Art Goldenem Zeitalter befinden. Ich kann ein Wii-exklusives Spiel machen, in dem Mickey Mouse vorkommt. Jemand anderes kann ein komplett neu gestaltetes MMO für 100 Millionen Dollar machen. Ich habe Kumpels, die buchstäblich alleine an Indie-Spielen arbeiten, welche keinerlei Aussicht auf Profit oder kommerziellen Erfolg haben. Ich kenne Leute, die an iPhone-Spielen basteln.
Es gibt so viele Möglichkeiten ein Publikum zu erreichen und so viele Plattformen. Es gibt Zeug zum Runterladen, Facebook-Spiele. (…) Wer alle Spiele auf Facebook schlecht findet, für den ist die Wii großartig. Wer denkt, die Wii-Sachen sind schlecht, besucht das Independent Games Festival und schaut sich an, was da so passiert. Wer das alles schlecht findet, geht in den App Store und kauft sich dort etwas. Es ist irre! Es gibt für jeden etwas und das bedeutet, jeder Entwickler bekommt etwas zu tun, das für ihn Bedeutung hat und seine Leidenschaft anregt”
, so Spector.

Derzeit arbeitet der gute Mann ja bekanntlich an Disney Micky Epic, welches am 25. November exklusiv für die Nintendo Wii erscheinen soll.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz