Sega - Yu Suzuki würde gerne Shenmue 3 machen

Leserbeitrag
1

SEGA Fans sollten Suzuki-san bestens kennen, vor allem wenn sie die Shenmue Serie mochten. Nun gab er endlich bekannt, an einem dritten Teil Interesse zu haben.

Leider reicht das aber noch nicht aus, damit SEGA den Startschuss gibt, immerhin hat Shenmue schon immer ein großes Budget verlangt. Sofern Yu Suzuki allerdings die Möglichkeit bekäme, würde er wohl ohne zu zögern direkt mit der Entwicklung beginnen.

Ich will Teil 3 mit dem selben Umfang machen wie die früheren Ableger. Es gab zahlreiche Anfragen von Fans für den dritten Teil. Sogar Petitionen, die von tausenden Leuten unterschrieben wurden, reichten sie ein.”

Allerdings dürfte es gerade in der heutigen Zeit nicht leicht werden, ein so hohes Budget zu bekommen. ”Shenmue hat das Image einen riesigen Umfang zu haben. Aber etwas derart großes zu machen, erfordert auch die entsprechende Vorbereitung.”

Derweil vertreibt er sich die Zeit mit der Entwicklung von Shenmue City, das aber lediglich für Handys geplant ist. Hoffen wir mal, dass SEGA den zahlreichen Rufen der Fans irgendwann nachgibt.

Weitere Themen: Sega

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz