AMD Bulldozer – Overclocker Weltrekord gebrochen

Die neuen Bulldozer-Prozessoren von AMD sind zwar noch nicht im Handel, aber die Jungs vom hauseigenen Übertaktungsteam dürfen schon damit rumspielen. So trug es sich zu, dass ein mit flüssigem Helium gekühltes Vorserienmuster des FX8150-Prozessors vom Team AMD FX auf mehr als 8.400 MHz getrieben werden konnte. Ein neuer Rekordwert.

AMD Bulldozer – Overclocker Weltrekord gebrochen

Wie wir vor einigen Tagen berichteten, bieten sich AMDs neue Bulldozer-Modelle vor allem für Server und höher belastete Rechner an, weswegen ein wenig “Druck von unten” durchaus erwartet werden durfte. Durch ihren frei wählbaren Übertaktungs-Multiplikator begünstigt die neue Architektur ein Overclocking aber dermaßen, dass eben der Topwert von 8,429 GHz dabei heraus gekommen ist. Ob man den eigentlich nur im Guinness-Buch verzeichneten Rekord als Weltrekord anerkennt, oder nicht, mag jedem selbst überlassen bleiben.

Angesichts der Tatsache, dass noch keine Tests mit den noch folgenden, auch für die neuen AM3+-Sockel geeigneten Bulldozern durchgeführt wurden und dass die getestete FX8150-CPU beim Rekordversuch nur auf zwei von acht Kernen lief, kann diesbezüglich also noch Einiges kommen. Die Architekturen der FX-Serien unterscheiden sich außerdem sehr stark von der bisherigen K10-Plattform von AMD, so dass darüber keine Spekulation wirklich Sinn ergibt. Warten wir’s also einfach ab, der Prozessormarkt scheint jedenfalls in Zukunft mindestens genauso interessant zu werden, wie der Markt der Betriebssysteme.

Was haltet ihr von AMD-Prozessoren ganz allgemein und welche Chancen räumt ihr den Neulingen ein? Werden sich AMDs APUs im Desktop-Segment gegen Intel behaupten können? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Mehr Infos zu jeglicher Hardware wie immer in unserer Tech-Section.

Weitere Themen: AMD

GIGA Marktplatz