AMD Bulldozer – Preissenkungen gleich zum Release geplant

Die Nachrichtenlage zu den von AMD geplanten neuen Prozessormodellen der Bulldozer-Serie scheint sich langsam zu verdichten. Hatte es in der Vergangenheit doch etwas uneinheitliche Meldungen zu offiziellen Vorstellungsterminen, Preisen und vor allem zur Leistungsfähigkeit der FX-CPUs gegeben, wurden jetzt konkretere Infos bekannt.

AMD Bulldozer – Preissenkungen gleich zum Release geplant

Laut ComputerBase weisen einige Berichte der letzten Tage auf ein konkretes Vorstellungsdatum um den 12. oder 13. Oktober hin, der 12. sei jedoch wahrscheinlicher. Ob dann endlich erste “Bulldozer” zu sehen sein werden stünde aber noch nicht fest, so dass man auch mit einem reinen “Paperlaunch” rechnen müsse, was ja wohl total enttäuschend wäre. Da die Verfügbarkeit für Endkunden bisher lediglich vage für das vierte Quartal angekündigt wurde könnte es im Prinzip aber auch sein, dass der Handel zeitgleich beliefert wird und man die “Dinger” sofort kaufen kann.

Voraussichtliche Preise der FX-Prozessoren in US-Dollar:
FX-8150, 4 Module, 8 Cores, 3,6 GHz (4,2 GHz) 245,-
FX-8120, 4 Module, 8 Cores, 3,1 GHz (4 GHz) 205,-
FX-6100, 3 Module, 6 Cores, 3,3 GHz (3,6 GHz) 175,-

Apropos kaufen: mit der Preisgestaltung von 175 bis circa 250 US-Dollar positioniert sich AMD direkt gegen die i5-CPUs der Sandy Bridge-Serie von Intel, wohl wissend dass sie gegen die i7s noch nicht anstinken können gehen sie diesen Marktbereich entsprechend aggressiv an und versuchen, preislich unter den vergleichbaren Intel-Modellen zu bleiben. Eine Taktik, die in der Vergangenheit bedingt gut funktioniert hat, aber wohl trotzdem notwendig ist. Inwieweit die FX-Bulldozer schwächer, stärker oder gleich gut sein werden steht dagegen immer noch nicht fest. Bis auf ein paar Gamesbenchmarks und einen Overclocking-Weltrekord ohne viel Aussagekraft gibt es eben dazu noch keine Infos. Man darf also gespannt bleiben.

Wünschst Du Dir einen Bulldozer unterm Weihnachtsbaum oder bleibst Du Intel treu? Diskutiert mit uns in den Comments.

Weitere Themen: AMD

GIGA Marktplatz