Intel Core i7-980X - knackt 7-GHz-Marke

Leserbeitrag
3

Der taiwanische Übertakter ”HiCookie” hat als erster Overclocker mit einem Intel Core i7 980X mit Gulftown-Kern die Marke von 7-GHz geknackt. Um diese Hürde zu nehmen, waren natürlich extreme Setting nötig. Bei einem Multiplikator von 37 und einem Referenztakt von 190,31 MHz wurden satte 7.041 MHz erreicht.

Um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten musste die CPU-Spannung auf 1,984 Volt angehoben werden – Standard sind hier 1,375 Volt. Entsprechend war eine Kühlung mit flüssigem Stickstoff unumgänglich. Die benutzte Hardware bestand neben dem Core i7-980X aus Corsair Dominator GTX2 Speicher und dem GIGABYTE High-End-Mainboard GA-X58A-UD9.

Weitere Themen: Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz