CES 2013: 10-Zoll-Tablet von Vizio mit Tegra 4 & purem Android

Nachdem der neue Tegra 4 Prozessor – laut Nvidia aktuell der weltweit schnellste Prozessor für „Mobile Devices“ – heute der Öffentlichkeit präsentiert wurde, hat sich mittlerweile auf der CES in Las Vegas auch das erste Android-Tablet mit der neuen Quad-Core-CPU blicken lassen. Das bisher anscheinend namenlose Gerät des Unterhaltungselektronik-Herstellers Vizio hat außer dem neuen Tegra-Chip und einem 10-Zoll-Display mit der extrem hohen Auflösung von 2560 x 1600 Pixel aber noch weitere Vorzüge.

CES 2013: 10-Zoll-Tablet von Vizio mit Tegra 4 & purem Android

Auf dem, laut The Verge, extrem leichten Tablet – natürlich ein sehr großes Plus (nicht nur) bei einem 10-Zoll-Gerät – läuft aktuell ein pures Android 4.1 ohne irgendwelche Anpassungen von Herstellerseite. Vizio ist der Meinung, dass Android spätestens seit Jelly Bean von Haus aus ein solch gutes User-Interface bietet, dass es gar nicht nötig ist, diesbezüglich irgendwelche Änderungen an der Software vorzunehmen. Die finale Version des Gerätes soll mit Android 4.2 ausgeliefert werden.

Bisher gibt es leider keinerlei Informationen darüber, wann das noch namenlose Gerät auf den Markt kommen und was es kosten wird. Einen ersten Eindruck von dem Tablet kann man sich anhand einiger Bilder und eines kurzen Videos von The Verge machen.

Quelle: The Verge

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Nvidia Tegra 4, Wellograph, Mother, ASUS Transformer Book Duet TD300, Pebble Steel, ZTE Grand S II, NVIDIA Tegra K1, Sony Xperia Z, Project SHIELD

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz