HP Bowser 10 x2 Tegra 4 Tablet & Slate 6 Voice Tab mit Telefonfunktion geplant

Peter Hryciuk
HP Bowser 10 x2 Tegra 4 Tablet & Slate 6 Voice Tab mit Telefonfunktion geplant

Mit dem HP Bowser 10 x2 und Slate 6 Voice Tab wird das US-Unternehmen in Kürze zwei weitere Android Tablets vorstellen. Das HP Bowser 10 x2 wird sich technisch anscheinend nicht großartig vom bereits bekannten HP SlateBook X2 unterscheiden, während das HP Slate 6 Voice Tab ein interessantes neues Phablet mit Telefonfunktion und LTE-Advanced wäre.

HP Bowser 10 x2

Das HP SlateBook X2 ist in der Form nie in Deutschland erschienen, deswegen könnte das HP Bowser 10 x2 eventuell eine Version werden, die auch den Weg in den internationalen Handel findet. Ausgestattet ist das Bowser 10 x2 mit einem 10,1 Zoll großen Full-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Als Prozessor kommt der Nvidia Tegra 4 Quad Core mit 1,8 GHz je Kern zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher dürfte vermutlich bei 2 GB liegen, wobei das HP Slate 8 Pro auch nur mit 1 GB RAM ausgestattet wurde. Wenn das Unternehmen etwas sparen möchte, könnten es auch hier nur 1 GB RAM werden. Als Betriebssystem nutzt HP Android 4.3 Jelly Bean.

Ansonsten gibt allein die Bezeichnung x2 schon den Hinweis darauf, dass es sich wieder um ein Tablet mit passendem Tastatur-Dock handeln wird. Das war bei HP bisher immer so. Interessant dürften noch das Design, die Materialwahl und der Preis werden, den HP für das Bowser 10 x2 verlangen wird.

HP Bowser 10 x2-gfxbench

HP Slate 6 Voice Tab

Das HP Slate 6 Voice Tab könnte da schon etwas interessanter werden durch den verbauten Marvell Pxa 1088 Prozessor. Es handelt sich dabei um einen SoC, der alle wichtigen Komponenten in einem Chip vereint. Dazu zählt ein Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor mit 1 GHz Pro Kern, WLAN, Bluetooth 4.0, FM-Radio und Category 4 LTE. Damit könnte das Slate 6 Voice Tab im schnellsten 150 MBit/s Netz unterwegs sein. Das 6 Zoll große Display löst dabei mit 1280 x 720 Pixeln auf und es kommt Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz.

In Kombination mit der Vivante GC1000 GPU liegt die Leistung sogar etwas über dem Asus MeMO Pad HD 7 mit MediaTek Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz je Kern. Die Leistung dürfte also durchaus ausreichend sein, für ein solches Phablet mit Telefonfunktion.

Weitere Details zum Design, dem Preis oder der weiteren Ausstattung sind aktuell noch nicht bekannt. Zudem wissen wir natürlich noch nicht, ob das HP Slate 6 Voice Tab überhaupt für den deutschen Markt vorgesehen ist. Ein Stylus wäre in Kombination mit dem 6 Zoll großen Display sicher nicht verkehrt, doch dazu fehlen aktuell auch noch die Informationen.

HP Slate 6 Voice Tab gfxbench

Wann genau HP die neuen Android Tablets vorstellt, ist aktuell noch nicht bekannt. Nach der Entdeckung des HP SlateBook X2 durch uns ging es relativ zügig. Da wollte man die gewonnene Aufmerksamkeit wohl direkt nutzen.

Was sagt ihr zum HP Bowser 10 x2 und Slate 6 Voice Tab?

Quelle: GFXBench 1 | 2 via notebookitalia | thedroidguy

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Android, HP

Neue Artikel von GIGA ANDROID