Recovery Tools - diese Datenrettungsprogramme sind gut

Jonas Wekenborg

Wenn sich wichtige Daten ins virtuelle Nirvana aufgemacht haben, ist mit herkömmlichen Mitteln oft nichts zu erreichen. Hier können spezielle Programme zur Datenrettung weiterhelfen. Aus der Vielzahl entsprechender Angebote hebt sich das eine oder andere Recovery Tool besonders hervor.

Recovery Tools - diese Datenrettungsprogramme sind gut

Datenrettung mit der Software Recuva

Recuva Datenrettung
Die Freeware Recuva rettet versehentlich gelöschte Dateien zuverlässig

Eines der zuverlässigsten Tools zur Rettung versehentlich gelöschter Dateien ist Recuva. Die Freeware zeichnet sich durch eine hohe Erfolgsquote aus und ist in der Lage, einen Großteil der verloren gegangenen Elemente wiederherzustellen. Dabei arbeitet sie schnell und kann auch von externen Geräten wie etwa MP3-Playern oder digitalen Kameras verwendet werden.

Die Anwendung ist einfach: Wählen Sie das entsprechende Speichermedium aus und starten Sie den Suchvorgang. Im Anschluss präsentiert Ihnen Recuva die gefundenen Files in Form einer Liste. Diese beinhaltet ebenfalls Informationen zum Zustand der jeweiligen Dateien.

GetDataBack: Recovery Tool für NTFS und FAT

GetDataBack for NTFS Programmoberfläche
Mit GetDataBack for NTFS gelöschte Dateien zurückholen

Von seiner leistungsstarken Seite zeigt sich das kostenlose Datenrettungsprogramm GetDataBack. Aus welchem Grund die Daten verloren gingen, spielt hier kaum eine Rolle: Das Recovery Tool bietet nicht nur Hilfe, wenn die Dateien versehentlich gelöscht wurden – auch mit beschädigten Partitionstabellen, verschwundenen Hauptverzeichnissen und defekten Bootsektoren kann die Freeware umgehen. Damit haben Sie selbst dann eine Chance auf eine Wiederherstellung, wenn ein Virenangriff stattgefunden hat oder ein schwerwiegender Festplattenfehler vorliegt, der die Erkennung durch das System unmöglich macht.

Durch die Anwendung spezieller Algorithmen bleibt die Struktur von Ordnern und Unterordnungen erhalten. Selbst Dateien mit einem sehr langen Dateipfad können zumeist problemlos rekonstruiert werden. Als praktisch erweist sich auch die Möglichkeit des Zugriffs über ein serielles Kabel oder ein lokales Netzwerk. Für die einfache Bedienung des Programms sorgt der integrierte Assistent, der Sie in fünf Schritten durch den gesamten Vorgang leitet. Achtung: GetDataBack ist in zwei Versionen erhältlich – einmal für NTFS-Systeme, einmal für FAT-Systeme.

PC Inspector rettet Inhalte von Speicherkarten

PC Inspector File Recovery Programmoberfläche
Mit dem Programm PC Inspector File Recovery Inhalte von Speicherkarten wiederherstellen

Eine Garantie für die Wiederherstellung von Dateien gibt es nicht. Das ist auch bei der Freeware PC Inspector File Recovery nicht anders. Gerade dann aber, wenn es um die Rettung von Inhalten auf einer Speicherkarte geht, ist das kostenlose Programm eine gute Alternative.

Es durchsucht die Datenträger und bemüht sich, die gefundenen Dateien vollständig wiederherzustellen. Dabei unterstützt es nicht nur zahlreiche Bildformate, sondern auch Videos im Format .mov, QuickTime und .avi-Dateien. Darüber hinaus überzeugt die Software durch ein flottes Arbeitstempo. Dank der intuitiven Bedienung ist PC Inspector Smart Recovery auch für Einsteiger zu empfehlen.

Die Liste der hier angeführten Datenrettungsprogramme ist nicht vollständig – es sind viele andere verfügbar, mit denen Sie ein ebenfalls zufriedenstellendes Ergebnis erzielen können. Welches davon Sie nutzen wollen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Weitere Themen: Recuva

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • iPhone neu starten: Mit und ohne Power-Button

    Das iPhone lässt sich mit dem Power-Button neu starten. Allerdings geht das auch, wenn es hängt, nicht mehr reagiert oder sogar ohne Power-Button, wenn der Knopf etwa defekt oder kaputt ist. Wie zeigen euch, wie ihr auf allen iPhones auf verschiedene Arten neu starten könnt. mehr

  • PayPal: Geld zurückfordern bei Privatkauf: Infos, Fristen, Zeitraum

    Wer online Zahlungen senden will, kann dies bequem über PayPal tun. Im Gegensatz zur normalen Überweisung lockt der Zahlungsanbieter damit, Geld bei misslungenen Privatkäufen auch wieder zurückfordern zu können. Hier erfahrt ihr, wie man bei PayPal Geld zurückholen kann, welche Fristen gelten und was man generell beachten sollte. mehr

  • Verfügbarkeit des iPhone X: Wo kann man es aktuell kaufen?

    Unter dem Christbaum ein iPhone X legen? Oder schon den Weihnachtsmarktbesuch am nächsten Wochenende mit der Kamera des Top-Smartphones festhalten? Möglich! Das iPhone X ist teilweise gut verfügbar. Da wächst die Verführung, sich selbst zu beschenken. mehr