Alcatel A3 vorgestellt: Einsteiger-Handy mit Einsteiger-Spezifikationen für Einsteiger - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Das auf dem MWC 2017 vorgestellte Alcatel A3 ist ein Einsteiger-Smartphone ohne Sperenzchen, aber mit allem, was man braucht: Fingerabruckscanner, wertiges Äußeres und ein hosentaschenfreundliches Format.

Alcatel, genauer gesagt die Inhaberin der Marke, TCL ist seit Jahren bekannt dafür, wertige und gute Produkte im Einsteigersegment auf den Markt zu bringen, und das trifft eben auch aufs Alcatel A3 zu. Es handelt sich um ein Smartphone mit Metallrahmen und Plastikrückseite, in die sogar ein Fingerabdrucksensor eingelassen ist. Der Mediatek MT6737 Quad-Core-Prozessor taktet auf bis zu 1,25 GHz, dazu kommen 1,5 GB RAM und 16 GB interner Speicher. Das IPS-Display mit 5 Zoll löst in HD auf, also mit 1.280 × 720 – die Pixeldichte liegt also bei brauchbaren 294 ppi.

Die Kamera des Alcatel A3 besitzt eine f/2.0-Blende und löst mit 13 MP auf, die 5-MP-Frontkamera hat sogar einen eigenen LED-Blitz für hübsch überstrahlte Selfies. Das Gerät unterstützt LTE Cat.4 auf allen hiesigen Bändern, es können zwei SIM-Karten parallel genutzt werden. Das Gerät ist theoretisch sogar VoLTE- und VoWiFi-kompatibel, allerdings müssen die deutschen Netzbetreiber die Funktionalität noch testen und gegebenenfalls freischalten. 2.460 mAh Akkukapazität bürgen für lange Laufzeiten.

Bildergalerie Alcatel A3: Herstellerbilder

Alcatel A3 Spezifikationen: Technische Daten im Überblick

Display 5 Zoll IPS, 1.280 x 720 Pixel (HD, 294 ppi)
Prozessor Mediatek MT6737 Quad-Core, max. 1,25 GHz
Arbeitsspeicher 1,5 GB RAM
Interner Speicher 16 GB (10,5 GB verfügbar) + microSD
Hauptkamera 13 MP, f/2.0-Blende
Frontkamera 5 MP Weitwinkel (84°) mit LED-Blitz
Software Android 6.0 Marshmallow
Akku 2.460 mAh
Konnektivität LTE Cat.4 (↓ 150 MBit/s, ↑ 50 MBit/s), WLAN b/g/n, Bluetooth 4.2, GPS, NFC, Dual-SIM, micro USB 2.0, RDS-Radio
Farben Schwarz („Prime Black“), Weiß („Pure White“)
Maße 142 × 70,5 × 8,65 mm
Gewicht 135 Gramm

Alcatel A3: Farben, Preis und Verfügbarkeit

Im Mai 2017 kommt das Gerät für bezahlbare 149 Euro (UVP) auch in Deutschland auf den Markt. Es wird in den Farben Schwarz („Prime Black“) und Weiß („Pure White“) erhältlich.

Beschreibung von

Weitere Themen: MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona, Alcatel

Alle Artikel zu Alcatel A3
  1. MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona

    Peter Hryciuk
    MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona

    Vom 27. Februar bis zum 2. März findet der Mobile World Congress (MWC) 2017 in Barcelona statt, auf dem Hersteller aus der ganzen Welt ihre neuesten Produkte aus den Bereichen Bereich Smartphones, Tablets und Mobile Technology vorstellen. Die ersten Pressekonferenzen...