ASUS Padfone und Transformer Prime erhalten Jelly Bean

ASUS ist fleißig am Werkeln und sorgt dafür, dass gleich zwei der aktuellen Geräte auf den aktuellen Android-Stand gebracht werden. Während in Schweden bereits Jelly Bean für das ASUS Transformer Prime ausgerollt wird, soll im Dezember das ASUS Padfone mit Android 4.1 ausgestattet werden. 

ASUS Padfone und Transformer Prime erhalten Jelly Bean

ASUS Transformer Prime

Sowas liest man doch gerne: Ich finde es immer wieder erfreulich, wenn sich Unternehmen fähig zeigen, Ihre Geräte relativ zeitnah auf den aktuellsten Software-Stand zu bringen. Leider kann man das nicht von allen Herstellern behaupten. Doch ASUS ist definitiv daran interessiert, deren High-End Geräte mit der aktuellsten Android-Version auszustatten. Das schwedische Transformer Prime ist bereits zu diesem Zeitpunkt dran, wann die deutsche Version des wandelförmigen Tablets dran ist, ist leider noch ungewiss. Wir gehen aber einfach mal davon aus, dass dies bald der Fall sein wird.

ASUS Padfone

Damit aber noch nicht genug Neuigkeiten aus dem Hause ASUS, denn wie die italienische Webseite android.HDblog mitteilt, soll im Dezember dann auch das Android 4.1/Jelly Bean-Update für das Padfone folgen. Auch dfessen Nachfolger, das Padfone 2, das für Oktober erwartet wird, soll von Haus aus mit der aktuellsten Android-Version ausgestattet sein. Wenn das nicht mal gute Nachrichten sind.

Quellen: android.HDblog, phoneArena

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

ASUS Padfone

  • Jens Herforth 3

    Und da sind wir wieder: Die Gerüchteküche. Die ersten Blogs melden schon Einladungen nach Taipeh und Italien, zur Vorstellung des neuen Padfone 2. Hierzulande hat ASUS das erste Padfone gerade mal bei BASE und Amazon in die Regale gelegt, da gibt es schon Informationen...

Weitere Themen: Asus Transformer Pad Prime

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz