iPhone 5s & iPhone 5c ohne Vertrag kaufen: Preise im Vergleich

Sven Kaulfuss
7

Nicht jeder nutzt die Vertragsangebote der Netzbetreiber. Wer wenig telefoniert und im Internet surft, der ist mit einem vertragsfreien iPhone 5s oder iPhone 5c in Kombination mit flexibleren Prepaid-Konditionen besser bedient. Unsere aktuelle Preis-Übersicht...

iPhone 5s & iPhone 5c ohne Vertrag kaufen: Preise im Vergleich

Hat man sich zum Kauf eines vertragsfreien Gerätes entschlossen, gilt es infolgedessen abzuklären: Wo kaufen und wie viel bezahlen? Ein halbes Jahr nach Markteinführung des iPhone 5s und iPhone 5c gibt es keinerlei Lieferschwierigkeiten mehr. Nicht nur bei Apple erhält man die Smartphones ohne Lieferverzögerung. Vorteil für den Kunden: Meist sind die Angebote günstiger als der Direktkauf beim Hersteller. Natürlich erhalten Kunden das iPhone ohne SIM- oder Netlock. Sie lassen sich also mit jedweder Karte nutzen. LTE-Unterstützung gibt es zudem bei der Telekom, Vodafone und o2.

Wir starten mit unserer Übersicht zum iPhone 5s. Auf der zweiten Seite des Artikels widmen wir uns dem bunten „Plastikbomber“ iPhone 5c. Der bisherige, verhaltene Erfolg lässt hier die Preise besonders tief purzeln.

iPhone 5s im Apple Store kaufen

Wer beim Hersteller kauft, zahlt den  offiziellen Preis – Rabatte gibt es keine.  Alle Modelle des iPhone 5s sind innerhalb von 24 Stunden versandfertig. Wartezeiten müssen Käufer also nicht fürchten. Vorteil Apple: Schon im Bestellprozess können wir die neue Garantieerweiterung AppleCare+ direkt hinzubestellen. Kaufen wir unser iPhone indes woanders, so verbleibt uns nur die nachträgliche Bestellung (telefonisch) innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf. Alternativ ist es uns möglich, aber auch noch den älteren und günstigeren zu nutzen. Kaufen können wir diesen entweder telefonisch bei Apple oder – meist günstiger – im freien Handel – wir berichteten.

Hinweis: Auch die Ladengeschäfte von Apple (Retail Stores) sollten alle Varianten des iPhone 5s zur sofortigen Mitnahme vor Ort bereithalten.

iphone5s_apple

iPhone X: Röntgenblick für den Startbildschirm zum Download

iPhone 5s bei Amazon kaufen

Auch der weltweit größte Onlinehändler hat das iPhone 5s in allen Variationen im Angebot. Doch aufgepasst: Nicht nur Amazon selbst über die eigene Webseite. Unzählige Marketplace-Händler buhlen um die Gunst des Käufers. Zum Teil verschickt Amazon auch deren Ware direkt aus dem Zentrallager. Wenn nicht, fallen meist noch Versandkosten an. Ein Preisvergleich lohnt sich also. Dabei nicht vergessen sollte man die Überprüfung der Reputation der einzelnen Händler (Bewertung). Wer auf Nummer sicher gehen will, der scrollt sich durch die Angebote und sucht sich das Produkt direkt von Amazon heraus. Die Preise starten bereits – 100 Euro weniger als bei Apple.

iPhone 5s bei Mediamarkt und Saturn kaufen

Nicht fehlen dürfen natürlich die Platzhirsche des klassischen „Offline-Verkaufs“. Die beiden Marken der Media-Saturn-Holding bieten das iPhone 5s sowohl vor Ort, als auch in ihren Online-Shops an. Lieferbar in allen Größen und Farben (Silber, Spacegrau und Gold). Die Preise sind nur beim kleinsten Modell günstiger als bei Apple. So zahlt man für das iPhone 5s mit 16 GB aktuell jeweils 669 Euro. Die Variante mit 32 GB und 64 GB kosten exakt soviel wie bei Apple (799 und 899 Euro) – kein Schnäppchen.

  • iPhone 5s bei Mediamarkt

Update: Das 5s und 5c sind mittlerweile nicht mehr über den Saturn-Online-Shop zu bekommen. Ihr könnt euch aber beispielsweise dort das  gönnen.

iPhone 5s bei weiteren Händlern kaufen – Preisvergleich

logo_billigerde
Ein Preisvergleich bei weiteren Händlern lohnt sich durchaus. Billiger als direkt bei Apple erhält man die Ware in jedem Fall. Beachten sollte man jedoch: Versandkosten kommen meist noch obendrauf. Aber selbst dann lohnt sich der Kauf abseits des Herstellers. Nachteile bezüglich Garantie muss man nicht fürchten. Auch für diese Geräte gilt die einjährige Herstellergarantie. Glaubt man hingegen, zukünftig auf die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren zurückgreifen zu müssen, so sollte man nicht unbedingt einen unbekannten Anbieter wählen. Denn Gewährleistungsansprüche bestehen immer nur gegen den Händler, nicht gegen den Hersteller.

Bitte beachten: Die Werte für den Preisvergleich werden automatisch ohne unseren direkten Einfluss gezogen.

  • Preisvergleich iPhone 5s 16 GB (Spacegrau):
  • Preisvergleich iPhone 5s 16 GB (Silber):
  • Preisvergleich iPhone 5s 16 GB (Gold):

Bilquelle (Titel): Rusty barbed wire in a strong man’s hand von shutterstock und Apple

Auf der zweiten Seite des Artikels widmen wir uns kurz der Preis- und Liefersituation des iPhone 5c...

Weitere Themen: iPhone 5C, Apple Store, Apple iPhone, Apple