BlackBerry – Verbot in Saudi-Arabien

von
Leserbeitrag

Nachdem bereits die Vereinigten Arabischen Emirate ein Verbot der verschlüsselten Kommunikationen des BlackBerries angekündigt hatten, zieht nun Saudi-Arabien nach. Wie die saudische Kommission für Kommunikation und Informationstechnologie bekannt gab, sollen die Mobilfunkanbieter in Zukunft den Messenger Dienst Research in Motion (RIM) blockieren. Grund hierfür ist, dass dieser abhörsicher ist und dadurch die nationale Sicherheit bedrohen soll.


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz