BlackBerry P´9981 – Smartphone im Porsche Design kostet 1.475 Euro

Vor knapp zwei Monaten hatte Hersteller RIM sein kommendes BlackBerry-Smartphone mit der Bezeichnung P´9981 im Porsche Design der Öffentlichkeit vorgestellt. Das extravagante Mobiltelefon besitzt einen Rahmen aus rostfreiem geschmiedetem Stahl, einen 2,8 Zoll großen Bildschirm und nutzt das aktuelle Betriebssystem BlackBerry 7.

BlackBerry P´9981 – Smartphone im Porsche Design kostet 1.475 Euro

Laut der Webseite Golem.de soll das BlackBerry-Smartphone ab sofort für 1.475 Euro in Porsche Design Stores zu haben sein. Neben dem auffälligen Rahmen und dem Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel (287dpi), besitzt das P´9981wie gewohnt auch eine vollwertige QWERTZ-Tastatur. Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen Qualcomm Snapdragon MSM 8655-Prozessor mit 1,2 GHz, 768 MB Arbeitsspeicher, 8 GB internem Speicher (kann mit externen Micro-SD-Karten auf bis zu 40 GB erweitert werden) und die üblichen Mobilfunkstandards wie HSPA+ und WLAN nach 802.11a/b/g/n -Standard.

Die eingebaute Kamera verfügt über 5 Megapixel mit Gesichtserkennung und kann Videos in 720p aufzeichnen. Zusätzlich hat man dem BlackBerry -Smartphone P´9981 auch einen NFC-Chip (Near Field Communication) und einen GPS-Empfänger spendiert. Die Abmessungen betragen 115/ 67/ 11,3 mm bei einem Gewicht von 155g. Weitere Informationen zu dem exklusiven Smartphone findet man auf der P´9981-Seite.

GIGA Marktplatz