Marktforscher sehen Android vor BlackBerry OS und iOS auf US-Smartphone-Markt

von

Googles Android ist das beliebteste Smartphone-Betriebssystem in den USA. Im letzten von den Marktforschern der NPD Group erfassten Quartal, das im Juni endete, lagen Android-Handys erstmals vor RIMs BlackBerries. Auf Platz drei reiht sich Apples iPhone ein.

Das iOS hält in den USA den Erhebungen der NPD Group zufolge unter den Smartphone-Betriebssystemen einen Marktanteil in Höhe von 22 Prozent und liegt somit hinter dem BlackBerry OS mit 28 Prozent und Android mit 33 Prozent. Die Android-Handys konnten sich im Vergleich zu den vorangehenden Quartalen also nochmals deutlich steigern, wenn auch das Wachstum nachlasse, so der NPD-Group-Chef Ross Rubin. Das beliebteste Android-Gerät sei in dem Quartal Motorolas Droid gewesen. Durch das iPhone 4 das erst im Juni erschien, habe Apple auch etwas hinzugewinnen können.

Die Ergebnisse der NPD Group bestätigen zum Teil eine erst kürzlich erschienene Studie des Marktforschungsinstituts Nielsen, das Android ebenfalls vor dem iOS in den USA sieht – allerdings noch knapp hinter dem BlackBerry OS.

Weitere Themen: iOS, Android


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz