In einem Forum sind Bilder aufgetaucht, die angeblich die Blackberry-Version 10.2.1 zeigen – mit Play Store-Support!

Play Store-Unterstützung für Blackberry 10.2.1 (Gerücht)

Es ist heute schon möglich, Android-Apps auf dem Blackberry zu nutzen. Wenn das stimmt, was die Bilder andeuten, wäre das aber noch mal eine ganz andere Hausnummer: Demnach könnte man den Play Store auf Blackberry-Smartphones nutzen und Apps direkt draus herunterladen.

Blackberry selbst hat sich noch nicht dazu geäußert, ob es direkten Zugriff auf den Play Store geben wird. Die Bilder könnten durchaus gefälscht sein, also genießt das Ganze mit Vorsicht.

Was man sicher sagen kann: Für Blackberry läuft es momentan nicht allzu gut. Nur der hauseigene Messenger ist erfolgreich. Kürzlich hat man ja über den Verkauf der eigenen Firma nachgedacht und sich dafür entschieden, dies nicht zu tun und das eigene Konzept zu überarbeiten. Eine bessere Unterstützung für Android-Apps könnte durchaus dazu gehören.

Wenn es neue Informationen gibt, werden wir natürlich darüber berichten.

Quelle: AndroidAuthority

* gesponsorter Link