PlayBook ist da: RIM präsentiert ernstzunehmende iPad-Konkurrenz

Das Gerücht um RIMs neues Tablet-Gerät hat sich bestätigt, aber anders als vermutet trägt es nun den Namen PlayBook. Auf der DecCon-Konferenz präsentiert RIM-CEO Mike Lazardis das neue Gerät, das auch den Kampf mit Apples iPad aufnehmen soll.

Anders als beim aktuellen iPad* blickt der Anwender auf ein 7 Zoll Touch-Display, im Inneren gibt ein 1 Gigahertz Dual-Core-Prozessor den Takt an. Zumindest beim Takt ähneln sich die beiden Geräte, der Prozessor im iPad ist allerdings nur ein Single-Core. Beim Arbeitsspeicher hat das Modell von RIM mehr zu bieten – 1 Gigabyte stecken im PlayBook, während es beim iPad 256 Megabyte sind.

Und noch ein Vorteil bringt das neue Tablet-Gerät mit: Eine drei Megapixel Front Kamera und eine fünf Megapixel Kamera auf der Rückseite. In diesem Punkt sollte Apple nun bald nachziehen. Beide Kameras unterstützen Video-Aufnahmen mit 1080p.

Wiedergeben kann das PlayBook Filme ebenfalls mit einer Auflösung von 1080p und in den Formaten H.264, MPEG, DivX und WMV. Zudem unterstützt es die Video-Ausgabe über HDMI. Integriert ist zudem eine WLAN-Antenne und Bluetooth.

Beim Betriebssystem verlässt sich RIM auf das hauseigene BlackBerry Tablet OS und unterstützt Software-seitig unter anderem WebKit und HTML5, Adobes Flash Player 10.1 sowie Mobile AIR und Reader. Ebenso POSIX, OpenGL und Java. Und damit bietet das Gerät auch wieder Gesprächsstoff für die mittlerweile etwas eingeschlafene Diskussion um Flash auf Apples mobilen iOS-Geräten.

Ebenfalls Vorreiter ist das PlayBook in Sachen Multitasking – da müssen iPad-Anwender noch bis November warten, bis das neue iOS die fehlende Funktion ergänzt.

Schaut man sich die ersten Bilder und Videos zum neuen PlayBook an, scheint RIM tatsächlich einen ernsthaften Konkurrenten für Apples iPad geschaffen zu haben. Abzuwarten bleibt, wie sich das BlackBerry OS im Alltag schlägt.

Bild: Engadget

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPad

GIGA Marktplatz