Die BlackBerry ID ist die Eintrittskarte zum BlackBerry-Smartphone. Hiermit lässt sich das Gerät verbinden und verwalten. Die BlackBerry ID hat dieselbe Funktion, wie die iTunes ID auf dem iPhone, bzw. das Google Konto auf Android-Geräten.

BlackBerry ID: Erstellen, Login und löschen

Will man eine BlackBerry ID erstellen, muss ein Benutzername sowie ein dazugehöriges Passwort ausgewählt werden. Die BlackBerry ID gibt unter anderem Zugriff auf:

Blackberry Playbook Werbung
11.512 Aufrufe

BlackBerry ID: Erstellen und Login

Möchte man eine BlackBerry ID erstellen, wird eine Internetverbindung am BlackBerry Gerät benötigt. Streicht nun von der Oberkante des Smartphones nach unten, um die Einstellungen aufzurufen. Hier findet sich die Option „BlackBerry ID“. Klickt auf „Neu erstellen“, um die BlackBerry ID anlegen zu können. Hier müssen nun folgende persönliche Daten angegeben werden:

  • Name und Vorname
  • Benutzername der BlackBerry ID
  • Kennwort
  • Kennwort bestätigten
  • Sicherheitsfrage zur Wiederherstellung des Kennworts
  • Antwort auf die Sicherheitsfrage

Folgt den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung fertigzustellen. Das Anlegen der BlackBerry ID ist natürlich kostenlos und mit keinen weiteren Kosten verbunden, sollte man keine Apps aus der App World beziehen u.ä.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
MWC 2017 in der Vorschau: Diese Smartphones von Samsung, LG, Huawei und Co. können wir erwarten

BlackBerry ID: Passwort vergessen

Habt ihr das Kennwort für die BlackBerry ID vergessen, lässt sich das Passwort online zurücksetzen. Öffnet hierzu das Webangebot von BlackBerry über den entsprechenden Link. Dort könnt ihr euren Benutzernamen, bzw. die E-Mail-Adresse, die bei der Erstellung der BlackBerry ID angegeben wurde, eintragen. Zusätzlich wird die Eingabe eines Captchas verlangt. Bestätigt die Eingaben mit „Senden“ und ihr erhaltet weitere Hinweise, wie man das BlackBerry ID Passwort wiederherstellen kann.

BlackBerry ID löschen

Habt ihr genug vom BlackBerry oder wollt das Gerät verkaufen, sollte man diee BlackBerry  ID löschen. Das Löschen der BlackBerry ID über das Smartphone oder am PC ist so nicht vorgesehen. Soll diese tatsächlich für immer  und ewig aus der Datenwelt gelöscht werden, benötigt ihr die Mail, die ihr im Laufe der Erstellung des BlackBerry Accounts erhalten habt. Hier findet sich die Textpassage „Wenn Sie dieses Konto nicht erstellt haben oder es nicht erkennen, klicken Sie hier, um diese BlackBerry-ID zu löschen.“ Klickt einfach auf den dort hinterlegten Delete-Link und ihr könnt die BlackBerry ID verschwinden lassen. Ist die BlackBerry ID einmal gelöscht, sind alle Daten unwiderruflich weg. Ihr könnt somit nicht mehr auf die BlackBerry App World-Einkäufe zugreifen, die Sicherungsdaten von BlackBerry Protect nicht mehr aufrufen und Abos über BBM Music nicht mehr nutzen.

Weitere Artikel zum Thema:

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Systemanforderungen: Ubuntu und Linux Mint

    Systemanforderungen: Ubuntu und Linux Mint

    Wer sich ein Linux-Betriebssystem wie Ubuntu oder Linux Mint installieren will, kann sich zunächst die Systemanforderungen anschauen. Im Vergleich zu Windows-Betriebssystemen ist Ubuntu und Linux aber weniger Hardware-hungrig und Ressourcen-schonender.
    Robert Schanze
  • Linux: Das sind die wichtigsten Funktionen

    Linux: Das sind die wichtigsten Funktionen

    Je nachdem welche Linux-Distribution ihr installiert, habt ihr auch unterschiedliche Funktionen im Betriebssystem. Wir orientieren uns an Linux Mint, Ubuntu, Debian und Manjaro und zeigen euch die wichtigsten Linux-Funktionen.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link